Registrieren

Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Hier gehört alles hinein, was mit Zeitnehmungen und Uhren zu tun hat
Site Admin
Beiträge: 723
Registriert: Sa Dez 07, 2002 16:45

Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Beitragvon skizeit » Mi Feb 06, 2008 12:52

Da ja viele Notebooks über keine serielle Schnittstelle mehr verfügen, ist zum Anschluss der Zeitnehmung (oder auch des HATTpanels, sofern es nicht per Netzwerkkabel oder WLAN verbunden wird), ein USB-Seriell-Adapter notwendig. Diese werden zwar meist problemlos vom PC erkannt, haben aber ein paar unangenehme Eigenheiten - drum habe ich die wichtigsten Punkte zusammengefasst, auf die man aufpassen muss:

Die Einstellungen für den installierten Adapter erreicht man in Windows über den Gerätemanager (Arbeitsplatz - rechte Maustaste - Eigenschaften - Hardware - Gerätemanager). Ein Klick auf das kleine Plus neben "Anschlüsse" listet die am PC vorhandenen Anschlüsse auf:

Bild
In diesem Beispiel ist eine "echte" serielle Schnittstelle vorhanden und ein USB-Seriell-Adapter, für den Windows die Schnittstellennummer "COM14" vergeben hat (die "nächste freie" im System).
(Anmerkung: steckt man den Adapter ab und an eine andere USB-Schnittstelle an, kann die Nummer schon wieder anders sein!)

OnTime unterstützt den Anschluss einer Zeitnehmung von COM1 bis COM8.
Der Anschluss eines HATTpanels ist von COM1 bis COM4 möglich.

Man kann nun problemlos dem Adapter eine neue Schnittstellennummer zuweisen:
- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den "Prolific USB-to-Serial Comm Port"
- Wählen Sie "Eigenschaften".
- Klicken Sie auf "Anschlusseinstellungen" und dann auf "Erweitert".

Bild

- Wählen Sie jetzt bei der COM-Anschlussnummer einen Wert zwischen COM1 und COM8 (für die Zeitnehmung) bzw. zwischen COM1 und COM4 (für HATTpanel) aus und klicken Sie auf "OK".
Stören Sie sich nicht an dem "bereits belegt", auch die folgende Warnung von Windows können Sie getrost mit "Ja" bestätigen, da dies nur temporär vergebene Nummern sind!

Im Fenster "Anschlusseinstellungen" ist außerdem noch die Baudrate (Bits pro Sekunde) wichtig.
Bild
Ein kleinerer Wert als auf der Zeitnehmung darf hier nicht eingestellt werden! Als Empfehlung verwenden Sie die Standard-Einstellung der Uhr in OnTime (Menü Hardware - Uhrkonfiguration - Schnittstelle - Baudrate)
Bei Anschluss eines HATTpanels müssen Sie hier mindestens 57600 auswählen.
Die Einstellung einer höheren Geschwindigkeit ist auch möglich - wenn die Einstellungen der Schnittstelle im Gerätemanager, in OnTime und auf der Zeitnehmung gleich sind, läuft sicher alles problemlos.


Eine weitere "Gemeinheit" von Windows im Zusammenspiel mit der Zeitnehmung ist die Stromsparfunktion: wenn Sie in OnTime die Verbindung zur Uhr hergestellt haben und dann über längere Zeit keine Daten von der Uhr empfangen werden, kann es sein, dass Windows die USB-Schnittstelle "abschaltet", um Strom zu sparen. Sie müssen dann in OnTime die Verbindung trennen und neu verbinden.
Doch man kann das auch unterbinden:
- Wählen Sie im Gerätemanager unter "USB-Controller" den "USB-Root-Hub" an (rechte Maustaste - Eigenschaften)
Bild
Unter "Energieverwaltung" entfernen Sie das Häkchen neben "Computer kann Gerät ausschalten um Energie zu sparen"
Bild


Ich hoffe, dass ich damit ein paar Hintergründe klarstellen konnte - manchmal steckt der Teufel nur in einem kleinen Detail, das man dann stundenlang sucht ... :twisted:

Harald Hattinger

Site Admin
Beiträge: 723
Registriert: Sa Dez 07, 2002 16:45

USB-Seriell-Adapter unter Windows 8

Beitragvon skizeit » Sa Dez 27, 2014 22:59

Unter Windows 8 werden viele der älteren USB-Seriell-Adapter nicht mehr unterstützt - eindeutig erkennbar am gelben Rufzeichen im Gerätemanager. Da hilft auch kein Treiber-Update, weils meines Wissens keine Treiber mehr dafür gibt. Einzige Lösung: neuen USB-Seriell-Adapter besorgen ...
Harald Hattinger
------------------
info@skizeit.at

Beiträge: 24
Registriert: Di Dez 09, 2008 16:25
Wohnort: Niederthai

Re: USB-Seriell-Adapter unter Windows 8

Beitragvon SC-Niederthai » Mo Dez 21, 2015 13:00

skizeit hat geschrieben:Unter Windows 8 werden viele der älteren USB-Seriell-Adapter nicht mehr unterstützt - eindeutig erkennbar am gelben Rufzeichen im Gerätemanager. Da hilft auch kein Treiber-Update, weils meines Wissens keine Treiber mehr dafür gibt. Einzige Lösung: neuen USB-Seriell-Adapter besorgen ...



Hallo Herr Hattinger,

Das stimmt so nicht ganz - wir haben auf unserem Laptop nach dem Upgrade auf Windows 10 das Adapterproblem zu spüren bekommen - der USB to SERIAL Adapter von Prolific PL3203 funktionierte nicht mehr. Problem gelöst, indem wir das ungewollte Treiber Update von Prolific wieder rückgängig gemacht haben - sprich, den aktuellen Treiber gelöscht und die ALTE Version von dem Treiber PL2303 wieder installiert haben.

Hier zu bekommen: http://www.miklor.com/COM/UV_Drivers.php

Hat bei uns problemlos funktioniert....

Grüße aus dem Ötztal....
Mit sportlichen Grüssen

Falkner Christian (Schriftführer)
Niederthai im Ötztal/Tirol
admin@scniederthai.onmicrosoft.com
Tel.: 0664 – 466 31 03

Beiträge: 54
Registriert: Fr Aug 22, 2003 21:04
Wohnort: Göstling/Ybbs

Re: Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Beitragvon SC-Göstling » Mi Dez 23, 2015 18:04

ich verwende diesen USB 2.0 Adapter [4x D-SUB-Stecker 9pol. - 1x USB 2.0 Buchse B] Silber Manhattan damit gibt es kein Problem ,da stecke ich die Zeitnehmung und die Grossanzeige an,das bei Win 8.
ich hoffe ich hab damit einen Beitrag geleistet
Rudolf

Site Admin
Beiträge: 723
Registriert: Sa Dez 07, 2002 16:45

Re: Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Beitragvon skizeit » Di Feb 11, 2020 14:26

Den Treiber für den von uns ausgelieferten USB-Seriell-Adapter (ab 2018) gibt es hier:
Treiber-Download Windows 10

Nach dem Download entpacken, im Windows-Gerätemanager den Eintrag wählen, Treiber aktualisieren und im entpackten Ordner suchen.
Harald Hattinger
------------------
info@skizeit.at

Beiträge: 18
Registriert: Mo Dez 15, 2003 11:38

Re: Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Beitragvon SC Kaprun » Mi Jan 12, 2022 12:20

ich habe für den SC Kaprun einen neuen Laptop gekauft. OnTime installiert. Funktioniert super.
habe aber das Problem, dass die Verbindung zur Uhr (TdC8000) nicht erkannt wird. Habe alle USB Schnittstellen ausprobiert.
Von CON 1 - COM 8.
Betriebssystem ist Windows 11.
Wo kann der Hund begraben sein? Bitte um Info

Site Admin
Beiträge: 723
Registriert: Sa Dez 07, 2002 16:45

Re: Konfiguration von USB-Seriell-Adaptern

Beitragvon skizeit » Mi Jan 12, 2022 13:00

"USB Schnittstellen ausprobieren" klingt nicht logisch.

Es gibt wahrscheinlich einen USB-Seriell-Adapter, der erhält beim Anstecken von Windows eine serielle Schnittstelle (COM-Schnittstelle) zugewiesen. Eventuell ist dafür ein Treiber notwendig.

So sieht die Installation unter Windows 11 mit dem von uns ausgelieferten USB-Seriell-Adapter aus:

1. Gerätemanager vor dem Anstecken:
Geraetemanager_01.png
Geraetemanager_01.png (15.22 KiB) 92-mal betrachtet


2. USB-Seriell-Adapter wird angesteckt - Windows erkennt ein "Anderes Gerät"
Geraetemanager_02.png
Geraetemanager_02.png (19.29 KiB) 92-mal betrachtet


3. Gerätetreiber wird von Windows automatisch installiert
Geraetemanager_03.png
Geraetemanager_03.png (18.1 KiB) 92-mal betrachtet


=> COM4 ist die neue Schnittstelle, die in OnTime ausgewählt werden muss (eventuell ist ein Neustart von OnTime notwendig)
Harald Hattinger
------------------
info@skizeit.at

Zurück zu Zeitnehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast